Fleisch und Fleischprodukte Markt in Bearbeitung oder teilweise offen
Milch und Milchprodukte Markt offen
Rindersamen keine Informationen vorhanden

Japan

Für einzelne Produkte der Mitglieder der PAE sind die Märkte offen – der Export von Fleischprodukten und Milchprodukten ist somit teilweise möglich. Fleischexportierende Betriebe müssen von der japanischen Behörde registriert werden.

Allgemeine Informationen

Registrierte CH-Betriebe für den Export nach Japan

Export von Fleisch und Fleischprodukten

Fleischerzeugnisse, die derzeit exportiert werden können:

  • Schweinefleisch und -erzeugnisse

Die Gesundheitsbescheinigung für den Export von Rindfleisch und Rindfleischerzeugnissen (nur für Fleisch von Rindern, die 30 Monate oder weniger alt sind) wird derzeit validiert und sollte in Kürze veröffentlicht werden.

Für den Export von Rindfleischprodukten von über 30 Monate alten Rindern ist ein separates Genehmigungsverfahren erforderlich (derzeit in Bearbeitung). Alle Betriebe, die Rindfleisch und -erzeugnisse ausführen wollen, müssen von der zuständigen Behörde Japans registriert werden, was eine Inspektion vor Ort durch die japanischen Behörden beinhalten kann.

Export von Milch und Milchprodukten

Alle Schweizer Betriebe, die Milchprodukte nach Japan exportieren wollen, können dies mit der entsprechenden spezifischen Gesundheitsbescheinigung tun (siehe in «Allgemeine Informationen, Gesundheitsbescheinigungen»).

Unsere Mitglieder profitieren

Haben Sie eine Frage zum Export in dieses Land?

Kontaktieren Sie uns